Wie können Beteiligungsprozess gelingen?

9/20/2021
Wie können Beteiligungsprozess gelingen?image

1. Seid geduldig!

Manchmal brauchen die Dinge mehr Zeit. Das ist in Ordnung so.

2. Seid wertschätzend!

Nehmt jede Idee Eurer Besucher*innen ernst. Jede Idee hat es verdient,gehört zu werden.

3. Seid mutig!

Traut Euch und insbesondere Euren Besucher*innen Dinge zu. Es lohnt sichVerantwortung abzugeben. Eure Besucher*innen sind dafür bereit.

4. Seid neugierig!

Lernt die Lebenswelten Eurer Besucher*innen kennen. Fragt nach!

Insbesondere dann, wenn ihr was nicht versteht. Auch ihr als Fachkräfte dürftDinge nicht wissen.

5. Seid transparent!

Schafft einen Ort für Beteiligung in Eurer Einrichtung! Visualisiert, was gradebeteiligungsmäßig passiert. Somit wissen alle, wo und wie sie sich beteiligenkönnen.

Kommuniziert Dinge, die nicht direkt umgesetzt werden können.Kommunikation schafft Verständnis und Raum für Neues!

6. Seid fehlerfreundlich!

Fehler gehören zu jedem Prozess dazu. Schafft einen fehlerfreundlichen Ort

für Euch und Eure Besucher*innen!

7. Seid ausdauernd!

Bleibt dran, sucht die Dialoge. Es lohnt sich, auch wenn es zwischendurchanstrengend sein kann.

8. Seid selbstreflexiv!

Reflektiert Euch gegenseitig im Team. Wo stoßt ihr an Grenzen? TauschtEuch dazu aus!

9. Begegnet Euch auf Augenhöhe!

Formuliert die Dinge so, dass alle Beteiligten diese verstehen. Schafft

einfache Zugänge für all Eure Besucher*innen.

10. Seid flexibel!

Akzeptiert, dass die Prozesse manchmal anders laufen, wie zu Beginngeplant. Es ist ok, wenn Aktionen umgeplant werden müssen. EineErgebnisoffenheit erleichtert Euch die Arbeit.

11. Seid verständnisvoll!

Eure Einrichtung ist ein Ort der Freiwilligkeit. Es ist ok, wenn einigeBesucher*innen keine Lust auf Beteiligung haben.

12. Feiert (Teil-) Erfolge!

Es ist wichtig, zwischendurch Dinge zu zelebrieren. Würdigt das EngagementEurer Besucher*innen und Eurer Mitarbeitenden. Bestellt Pizza, lasst es Euchund Euren Besucher*innen gut gehen!


Tipps für Fachkräfte (PDF-Download)


#wirmachendigital #offenekinderundjugendarbeit #partizipationimfokus

Zurück zur Newsübersicht